Mittwoch, 19. August 2009

Babushka in flower garden or the rescue of the rescue


Ich hab es nicht uebers Herz gebracht, dieses Shirt wegzuschmeissen und die Ansage meiner Tochter war auch klar. Rettung musste her. Ich habe einen ganzen Berg verschiedener Blumen gestickt, da ich mir der Wirkung nicht sicher war, aber voila ...

I couldn't do that in the rubbish and the announcement of DD was clear - it had to be rescued. I embroidered a lot of different flowers on felt, as I wasn't sure of the effect, but voilà ...

DD ist sichtlich zufrieden mit der Rettungsaktion. Und ganz eigentlich, war das Shirt als Kombipartner fuer diesen Rock gedacht, aber auch zu Jeans sieht's gut aus.

DD is really happy with the rescued Shirt. And actually it was thought to match with these skirt, but it goes also very well with Jeans.

Kommentare:

Kiwi hat gesagt…

Na, das nenn ich mal Superrettung...sieht wirklcih ganz toll aus. Hast du den Rock etwa auch selbstgenäht??? Der ist ja auch wahnsinn!

LG sandra

toadstooldots hat gesagt…

Jepp, der Rock ist auch selbst genaeht. Die Rueschen waren eine heidenarbeit, aber er passt dafuer auch seit ca. 4 !!! Jahren. Er ging anfangs bis fast auf den Boden und nun mit fast 8 bis unters Knie. Dafuer wird er bald zu schmal.

lg uta

nik und lou hat gesagt…

perfekt !
Mit gefällt das shirt mit den Blumen sogar noch besser, als ohne.
Und der Rock - ein Traum !

GGLG Inga

Rooby Gloom hat gesagt…

Puh , Gott sei Dank noch gerettet. Das sieht gut aus vor allem mit dem Rock zusammen,Toll!
LG Ela

Sabine hat gesagt…

Doppelt gerettet und dreifach so schön wie das erste Shirt! Klasse!
Liebe Grüße
Sabine

PüppiLottaDesign hat gesagt…

hallöchen,

danke für Deinen Comentar in meinem Blog. Mh, arbeite momentan leider nur am Laptop und da ist der Rand relativ scharf. Da muss ich wohl mal bei nem Freund auf en großen Rechner zugreifen.

Trotzdem, Deinen Blog find ich klasse. Das sollte auch erwähnt werden.

Liebe Grüße
Sylvana

Blog Widget by LinkWithin