Montag, 27. September 2010

How lucky

that we have a thick layer of carpet in our apartment. Or how do you cut curling Jersey's?


 Welch ein Glueck, dass wir einen super dicken Fussbodenbelag im Apartment haben. Ich haett ja sonst gar nicht gewusst, wie ich diesen kringeligen Jersey zuschneiden soll. Wie macht ihr das denn so?

Kommentare:

Ela hat gesagt…

Bügelstärke heißt das Zauberwort, wenn man keinen entsprechenden Teppich hat. Als ich noch Teppichboden im Nähzimmer hatte, habe ich allerdings auch immer den Stoff im Teppich festgesteckt.
LG Ela

nik und lou hat gesagt…

das ist ja sehr genial ! Ich habe leider keinen Teppich zum Feststecken, es rutscht und rutscht und rutscht . . . :-)

liebe Grüße
Inga

Josie hat gesagt…

Ich schneide mehr Nahtzugabe und wasche erst dann.Meistens funktionierts ☺
LG
Elke

Pilzkitsch hat gesagt…

Ich müßte meinen kompletten Teppich mit Jersey "bestecken" - dann wär er wieder schön!;-)
Ich finde Deinen Blog schon deshalb klasse, weil ich wunderbar mein Englisch auffrischen kann - wo ich nicht sicher bin, das ist ja drunter in deutsch erklärt, SUPER!
LG Andrea

Blog Widget by LinkWithin