Mittwoch, 31. März 2010

keychain

I made this as a quick bonus gift for a birthday present, which was a board game (which we shared with someone else, but I wanted something personally as well).
I just used a embroidery button from my stash and a felt layer underneath and between both I sewed a velvet ribbon with a key ring.
I thought it's a good idea because the kids have lockers in "our" school.
Ich habe dies als schnelle Dreingabe fuer ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Es gab ein Brettspiel, welches wir mit einer Freundin geteilt haben, aber ich wollte gern noch etwas Persoenliches dazu.
Ich habe einfach einen fertig gestickten Button aus meiner Vorratskiste genommen und noch einmal auf Filz aufgenaeht; dazwischen habe ich ein Samtband nebst Schluesselring gelegt. 
Ich dachte, es waere eine gute Idee, da die Kids in "unserer" Schule Schliessfaecher haben.

Dienstag, 30. März 2010

Visitors

on our balcony, just now. I thought what a noise and see there
And then one floor above.

Schaut euch diesen schoenen Rainbow Lorikee an. Der machte ploetzlich solch einen Krach auf unserem Balkon. Ein paar Minuten spaeter war er oben und da sassen auch diese zwei frechen Cockatoos. Koennt ihr sie erkennen?
It's raining the whole morning :-(

Sonntag, 28. März 2010

Manhattan Dress

Also, hier ist meine erste Probemanhattan, die ich meiner Tochter zuliebe genaeht habe. Sie hatte es sich aus DEM Buch ausgesucht. Ich habe mir eigentlich Dortje ausgesucht und die liegt nun inzwischen zugeschnitten hier.
Reichlich Stoff hatte ich noch von dieser Bettwaesche, alles andere haette ich erst kaufen muessen, also musste sie dran glauben.

Here is my first test Manhatten from the SCKL book. I sewed it only because DD wished it so much. I'd Dortje prefered, but this is cut now.
Enough fabric I had only from this, it was a quilt cover.
As I was not in mood to devote much fabric my Manhattan has only one layer and a yoke in the front.
For the cap sleeves I used bias binding.
I cut following pieces as one: J+M (skirt front), L+M (skirt back), B+A+B (bodice front), E+D (bodice center back) and 2 x F+C (bodice side back). For cutting the side skirt pieces in one I had not enough fabric.

Also you can see on the picture below the strange seam between piece A and J. I've got such a big bulge after the first sewing that I had no better idea than this.
Da ich keine Lust hatte fuer ein Probekleid so viel Stoff zu investieren, hat meine Manhattan nur eine Lage und dafuer einen Beleg im Vorderteil. Die Aermelchen habe ich einfach mit Schraegband eingefasst.
Dann habe ich noch folgende Teile in einem Stueck zugeschnitten: J+M (Rock vorne), L+M (Rock hinten), B+A+B (vorne, oben), E+D (hintere obere Mitte) sowie 2 x F+C (hintere Seiten). Um die seitlichen Rockteile auch in einem Stueck zuzuschneiden hat mein Stoff leider nicht gereicht.

Dann seht ihr auf dem obigen Bild, dass die Naht zwischen Teil A und J etwas eigenartig aussieht. Ich hatte dort nach dem ersten Zusammennaehen eine derartige Beule, dass ich mir nicht besser zu helfen wusste als hier beschrieben. Ich wollte auch die eingekraeuselten Seiten nicht wieder auftrennen, da mir die Markierungen fehlten bis wohin es gekraeuselt sein muss (weil ich ja keine Naht zwischen A und B habe) 
Heute auf unserem Balkon (ja er ist riesig, geht ueber 3 Zimmer).
Piccies from our balcony.
Hier seht ihr, dass es im Oberteil recht weit ausfaellt. Genau deshalb gefaellt es mir eigentlich auch nicht wirklich. Wenn ich die Baender im Ruecken ganz eng ziehe sieht es auch nicht gut aus, ausserdem fuehlt sich meine Tochter dann auch nicht wohl (ist ihr zu eng).
The bodice is a bit wide I think, thats why I don't like it really much. If we are tighten the ribbon in the back more it doesn't look good as well (and DD feels cramped). 
Aber im Grossen und Ganzen mag sie das Kleid jedenfalls.
Und wo machen eure Kinder Hausaufgaben?
But overall she likes the dress, and that's what matter.
And where do your kids their homework?

Dienstag, 23. März 2010

My New Flea Market Blog

Finally I set up a new blog to sell some second hand clothes from my daughter.
As we have always too much in her wardrobe some of her clothing is hardly worn. And here is your chance to buy it before I stock it into Ebay.

Today I started with nice Ballerinas.

Mittwoch, 17. März 2010

Alone :-(

So, now I'm alone and nobody to model. DD is on school camp now, but that also means I have a little bit more time to sew.
This is Yorik #1 and DD was not amused that it is going to be a birthday present, so I promised her, that I'll sew another one for her. She wanted exactly the same, but yesterday evening she saw, that I cut #2 and thats totally different, but she liked it and so #1 is allowed to go to what it was supposed to. I hope #1 is boyish enough for a 9 year old (that was a real challenge for me).

pattern: Yorik from Farbenmix
ribbon: Ground Staff from serukid

So, nun hab ich gar niemanden mehr zum modeln. DD ist auf Klassenfahrt, was aber auch bedeutet, ich hab ein kleines bisschen mehr Zeit zum Naehen.


Das ist Yorik Nr. 1 und Toechterchen war gar nicht erbaut darueber, dass dies ein Geburtstagsgeschenk sein soll. So habe ich ihr versprochen, dass ich ihr auch einen naehe. Sie wollte exakt den gleichen haben (geht ja nun gar nicht, oder?), aber als sie gestern gesehen hat, was ich zuschneide, war sie ganz happy darueber und so darf Nr. 1 jetzt doch seiner Bestimmung zugefuehrt werden.
Ich hoffe, Nr. 1 ist jungstauglich genug fuer einen 9jaehrigen (war eine echte Herausforderung fuer mich).

Samstag, 13. März 2010

Stinky or Cotton Harlequin Bug

They look amazing, don't they?
Our friends called the Stinky (coz they can), but the internet told me they are Cotton Harlequin Bugs. We found them on a tree at Sydney's Olympic Park.
Unfortunately we forgot our camera and I had only my mobil with me, therefor sorry for the blurred pictures.
Thanks to our friends, with whom we had a wonderful BBQ (and finished just before it starts to rain :-) )
And I love the old houses along the streets.
Guckt euch diese flotten Kaefer an. Sehen sie nicht toll aus?
Unsere Freunde nannten sie Stinky (weil sie das wohl recht gut koennen), das Internet sagt, sie heissen Cotton Harlequin Bug.
Wir haben sie heute auf einem Baum im Olympic Park in Sydney gefunden. Leider hatten wir keinen Fotoapparat dabei, sondern nur mein Handy - sorry deshalb fuer die unscharfen Bilder.
Lieben Dank noch einmal an unsere Freunde, mit denen wir heute ein leckeres BBQ hatten (und gerade fertig wurden, als es zu regnen begann :-) )

Mittwoch, 10. März 2010

I've got it

Thank's to the video tutorial (which I showed below), I'm now able to crochet these wonderful flowers by myself :-). It's addictive! Especially as you are not bonded to your machines, you can take it wherever you want (with your nice cuppa tea on the terrace).

I borrowed some colour changing thread from DD and as I have no other thread yet I grabbed the hand stitching thread.
Hab's kapiert, wie das mit den Bluemis funktioniert *freu*. Uups, und da muss man wirklich aufpassen, dass macht suechtig. Erst recht, da man sich damit so herrlich ueberall hin verziehen kann, z.B. auf Terasse bei schoenem Wetter und nicht an die NaehMa gefesselt ist.


Die bunten sind aus einem Farbverlaufsgarn, was ich bei meiner Tochter ausborgen musste. In Ermangelung anderen Garns habe ich dann zu meinem Stickgarn gegriffen.

Dienstag, 9. März 2010

short weekend walk at cumberland state forest

We wanted to walk on Sunday but not to far and without a lot of driving, so we decided for the Cumberland State Forest. As you can see on the first picture it was really a short walk but nevertheless we saw some nice little things.
Hello Mr. Kooki, do you want to share our picnic? ;-)
Fungi
Eukalyptus

Donnerstag, 4. März 2010

crochet flowers

Das ist die Anleitung, die ich gebraucht habe. Bin dann mal 'ne Haekelnadel kaufen.


Vielen Dank an Josie, die's gefunden hat.



That's what I needed. Off to buy a crochet needle.

Thanks to Josie, who found this tutorial.
Blog Widget by LinkWithin