Mittwoch, 2. Februar 2011

My first Yoyo




I really appreciated Heikes honest comment - thank you dear - and added something to the neckline. I made a Yoyo for the first time and it turned out nicely, just added a little satin rose in the middle.
I wasn't willing to buy a Yoyo maker and used the very helpful tutorial from Heather Bailey. It took me around half an hour and was pretty easy - now I know I don't need a Yoyo maker!
But I am still not sure if that is the "right thing" for my tunic and I'm open for other ideas ... out with it :-)
Ich war wirklich sehr dankbar fuer Heikes ehrlichen Kommentar und hab noch was an den Halsausschnitt getan. Ich habe mein allererstes Yoyo gemacht und es ist ganz gut geworden, nur eine kleine Satinrose noch in die Mitte.
Ich war ehrlich gesagt nicht bereit ein heiden Geld fuer einen Yoyomaker auszugeben und habe das sehr hilfreiche Tutorial von Heather Bailey benutzt. Hat vielleicht eine halbe Stunde gedauert und nun weiss ich Yoyo maker brauch ich nicht!
Aber ich bin noch nicht sicher, ob es schon das richtige fuer die Tunika ist und bin offen fuer andere Ideen ... also gerne her damit :-)

Kommentare:

*kreative-Haendchen* hat gesagt…

huhu Uta, ich schon wieder, habe ich den Post doch fast verschwitzt. Das Jojo ist total süß, aber vielleicht lieber in rot das es sich abhebt, die Größe ist klasse und durch das Detailfoto sieht man erstmal wie schön der Stoff ist.

glG Heike

toadstooldots hat gesagt…

Hach Heike, du hast voellig Recht, das kleine Roeschen kann's einfach nicht rausreissen. Hab leider grad keinen roten (halbwegs buegelfreien) Stoff... bleibt das Teil wohl erst mal in der Ecke schmoren.

GLG Uta

Blog Widget by LinkWithin