Sonntag, 16. Oktober 2011

Joana Trial

Ich weiss, ihr koennt wahrscheinlich schon alle keine Joanas mehr sehen und der Rausreisser ist diese nun auch nicht, aber es ist mein Probeteil und ich find sie tragbar. 
My first trial of Joana from Jolijou.

 The armbinding I could have made shorter, but then I wasn't in the mood to undo it and inserted an hat elastic through it.
Die Aermelbuendchen haette ich gleich etwas straffer annaehen koennen, aber da ich keine Lust zum Trennen hatte, habe ich einen Hutgummi durchgezogen. 
Da der geringelte Stoff auch nur noch ein Rest war, musste ein altes Unterziehshirt meines Mannes dran glauben, denn bauchfrei wollte ich nicht.
The stripe fabric was only a leftover and as I don't like to walk with bare midriff an old top from hubby helped out.
Und da mir der breite weisse Abschluss zu langweilig war, habe ich gleich mal so ein Bluemchen ausprobiert, aber nur mit einer Lage - also 4 - Kreise.
And that the white bottom is not too boring I tried this flower, but only with one layer (4 circles).
Kunst am Wegesrand 
(zierte das Ende eines Treppengelaenders und soll wohl Einbrecher abschrecken ;-))
Art on the roadside.

Kommentare:

*kreative-Haendchen* hat gesagt…

also für Probe schon klasse und meistens werdendas ja die Lieblingsteilchen.....mensch was hast du durchtrainierte Arme, was für einen Sport machst du?

einen schönen Sonntag
liebe Grüße Heike

toadstooldots hat gesagt…

*lol* durchtrainierte Arme - ich *ha ha*, kein Mensch hat solche Stoecker-Arme und -Beine wie ich - aber so hat halt jeder seine "Problemzonen" ;-)

heikedine hat gesagt…

Hallo Uta!
Du bist schon einen Schritt weiter als ich ;-).
Die Joanna gefällt mir sehr gut! Danke auch für den Link.
Ich habe immerhin den Joanaschnitt schon ausgeschnitten und zusammen geklebt und dann hat mich die Lust verlassen.
Aber ich werde mich bemühen, demnächst auch eine zu nähen, wenn wahrscheinlich schon eine Million Joanas im Netzt zu sehen gewesen waren.
Liebe Grüße und schick mir doch bitte auch ein paar Sonnenstrahlen. Wir sitzten hier im Nebel und gefühlten Null Grad.
Eine schöne Woche wünscht Dir Heike

Blog Widget by LinkWithin