Donnerstag, 23. Februar 2012

Nan Tien Temple

Ich habe euch ja noch gar nicht die Bilder von unserem Ausflug zum Nan Tien Temple gezeigt, wo wir ja schon im Oktober letzten Jahres waren. Da ich immer noch nichts fertig genaeht habe (nur UFOs fliegen hier herum *schaem*), eben jetzt mal wieder ein paar schoene Landschaften...
Nan Tien heisst Paradies des Suedens und es ist der groesste buddistische Tempel auf der suedlichen Halbkugel. Er liegt suedlich von Sydney und da wir am noerdlichen Ende wohnen, sind es schon zwei Stunden Fahrt dorthin (Sydney ist ein Molloch wenn man die Innenstadt durchqueren muss).
Von weitem schon zu sehen ist die Pagoda
As I haven't finished any sewing I want to show you some pics from our trip to the Nan Tien Temple between Sydney and Wollongong. Nan Tien means Paradise of the South and it is the largest Buddhist Temple in the Southern Hemisphere. From far you will see the Pagoda first.
Dann ein paar Stufen hinauf...
Then we went up the stairs...
und den Blick nach unten...
and thats the view back...
dann noch ein bisschen dichter dran...
then we went further up...
und dann am Eingang...
and reached the entrance...
Ein paar Bluemchen am Wegesrand...
Some flowers on the way...
Die Pagode ist ein achtstoeckiger Ruheplatz fuer die Toten mit einem Schrein. Innenaufnahmen sind allerdings dort nirgends gestattet.
The Pagoda is an eight storey resting place for the deceased and has also a shrine. Unfortunately it is not allowed to photograph inside the buildings.
Oben ist der Haupttempel. Davor ist u.a. diese Glocke.
Above is the main shrine. In front of them you find these bell.
Es gibt noch viele weitere Gebaeude, hier einfach mal noch ein paar Detailaufnahmen:
There are many more buildings and here are just some details


In den Gaerten ringsherum stehen ueberall diese lustigen Figuren:
In the surrounding gardens are these funny figures:

 Wir hatten sehr viel Spass mit unseren Familienaufnahmen, bei denen wir die lustigen Kerle nachgeahmt hatten.
 We had lots of fun making family pictures imitating the guys.


So, nun geh ich mich mal mit meiner neuen Waschmaschine beschaeftigen, die soeben eingetroffen ist und vielleicht find ich ja auch ein paar Minuten um an einem UFO weiterzuarbeiten.
And now I have to make me familiar with my new washing machine, which arrived just now and may be I'll find a couple of minutes for sewing.

Kommentare:

klamottina hat gesagt…

Wow,was tolle bilder. ein bißchen kultur schadet doch auch mal nix zwischen den ganzen bunten stoffen und klamöttchen. ich finds klasse
glg tina

Steffi hat gesagt…

Wunderschöne und interesante Fotos!Und was bei euch so für Blümchen am Wegesrand wild wachsen ...So eine tolle Amaryllis kauft man hier für viel Geld im Blumenladen!

LG Steffi

Tausendschön hat gesagt…

hach...du herzi am andern ende der welt...DANKE für`s mitnehmen ;-)
fernwehende herzensgrüsse
silke♥

Blog Widget by LinkWithin